Altenglische Sprache

Die altenglische oder die angelsächsische Sprache ist eine Vorstufe des Englischen und wurde von 5. bis 12. Jh. in Teilen des heutigen Englands und Südschottlands gesprochen. Der Ausdruck Altenglisch bezieht sich allerdings nicht auf die älteren Varianten der modernen englischen Sprache, die man z. B. bei Shakespeare oder in der King-James-Bibel findet; diese Sprache wird von den gegenwärtigen Sprachwissenschaftler nämlich als Frühneuenglisch bezeichnet.

Tags »

Author:
Date: Sunday, 23. September 2012 16:42
Trackback: Trackback-URL Category: Uncategorized

Feed for the post RSS 2.0 Comment this post

Submit comment

Login required